Politiker und Wahlen, Wählen Sie frei, Äußern Sie aktiv Ihr demokratisches Recht, Online-Referendum
left right

Einzelheiten SPÖ

> Austria > Parteien > Sozialdemokratische Partei Österreichs
 SPÖ  SPÖ
 SPÖ
Die Sozialdemokratische Partei Österreichs (SPÖ) | The Social Democratic Party of Austria is a social-democratic political party in Austria.
email
email

KANDIDATENBESCHREIBUNG: 

SPÖ

GER:

 

Die Sozialdemokratische Partei Österreichs (SPÖ) ist eine der ältesten bestehenden Parteien Österreichs und eine der beiden traditionellen Großparteien des Landes. Bis 1934 hieß sie Sozialdemokratische Arbeiterpartei (SDAP), während des Austrofaschismus und der NS-Diktatur war sie verboten, von 1945 bis 1991 hieß sie Sozialistische Partei Österreichs. Seit Juni 1945 hat die SPÖ ihre Parteizentrale in der Löwelstraße 18 im ersten Bezirk in Wien, weshalb „die Löwelstraße“ in Bezug auf die SPÖ meist metonymisch für die Bundespartei steht. Die von der SPÖ vertretenen Postitionen sind im aktuellen Parteiprogramm von 1998 („Das Grundsatzprogramm“) niedergeschrieben.

 

Die SPÖ stellte seit 1945 in 12 von 25 Bundesregierungen den Bundeskanzler und sechs von acht Bundespräsidenten der Zweiten Republik waren SPÖ-Mitglieder oder wurden beim Erstantritt von der Partei unterstützt. Derzeit gehören ihr mit dem Bundespräsidenten (SPÖ-Mitgliedschaft „ruhend gestellt“), dem Kanzler (seit 11. Jänner 2007) und der Ersten Nationalratspräsidentin die Inhaber der drei höchsten Staatsämter an, und sie stellt vier der insgesamt neun Landeshauptleute (Wien, Burgenland, Steiermark und Kärnten).

 

Parteivorsitzender: Werner Faymann

Klubobmann: Andreas Schieder

Gründung: 30. Dezember 1888 – 1. Jänner 1889

Ausrichtung: sozialdemokratisch

Europapartei: SPE

EP-Klub: S&D

 

quelle

 

 

ENG:

 

The Social Democratic Party of Austria (German: Sozialdemokratische Partei Österreichs, SPÖ) is a social-democratic political party in Austria. The SPÖ is a member of the Socialist International, Progressive Alliance and Party of European Socialists. Before adopting the current title in 1991, the SPÖ was named Social Democratic Workers' Party of Austria (Sozialdemokratische Arbeiterpartei Österreichs, SDAPÖ) from 1888 to 1945 and, later, Socialist Party of Austria (Sozialistische Partei Österreichs) until 1991.

 

Along with the conservative Austrian People's Party (ÖVP), the SPÖ is one of the two major political parties in Austria, and has ties to the Austrian Trade Union Federation (ÖGB) and the Austrian Chamber of Labour (AK). The party currently governs the country as the larger partner in a coalition with the ÖVP, with SPÖ leader Werner Faymann serving as Chancellor.

 

Leader: Werner Faymann

Founded: 30 December 1888 (as SDAPÖ)

Preceded by: Social Democratic Workers' Party of Austria

Student wing: Socialist Students of Austria

Youth wing: Socialist Youth Austria

Ideology: Social democracy, Social corporatism

 

source

21. September 2012

updated: 2014-01-07

icon Sozialdemokratische Partei Österreichs
icon Sozialdemokratische Partei Österreichs
icon Sozialdemokratische Partei Österreichs
icon Sozialdemokratische Partei Österreichs
icon Sozialdemokratische Partei Österreichs
icon Sozialdemokratische Partei Österreichs

ElectionsMeter ist nicht verantwortlich für den Inhalt des Arguments. Bitte wenden Sie sich immer an den Autor des Textes. Jeder Text, der in ElectionsMeter veröffentlicht wird, sollte den Namen des Autors und den Verweis auf die ursprüngliche Quelle beinhalten. Die Nutzer sollten das Gesetz über den Schutz des Urheberrechts berücksichtigen. Bitte lesen Sie sorgfältig die Nutzungsbedingungen der Website. Wenn der Text einen Fehler oder falsche Informationen enthält und Sie das Profil korrigieren wollen, oder Sie das Profil verwalten möchten, wenden Sie sich bitte an uns. kontaktieren Sie uns..

 
load menu