Politiker und Wahlen, Wählen Sie frei, Äußern Sie aktiv Ihr demokratisches Recht, Online-Referendum
left right

Einzelheiten Personenfreizügigkeit: JA

> Switzerland > Ereignisse > Personenfreizügigkeit
Personenfreizügigkeit: JA Personenfreizügigkeit: JA
Personenfreizügigkeit: JA
Ich bin für die Personenfrei- Zügigkeit, es gehört zu dem Austausch von Waren, Dienst- Leistungen und Kapital.
email

KANDIDATENBESCHREIBUNG: 

Personenfreizügigkeit: JA

GER: Der Begriff Personenfreizügigkeit bezeichnet die Freiheit in einem anderen Land als dem Heimatland wohnen und arbeiten zu dürfen. Der Begriff ist hauptsächlich in der Schweiz im Zusammenhang mit den Bilateralen Verträgen zwischen der Schweiz und der EU verbreitet.

 

In der Europäischen Union ist die Personenfreizügigkeit seit 1993 als eine der Grundfreiheiten, neben der Warenverkehrsfreiheit, der Dienstleistungsfreiheit und dem freien Kapital- und Zahlungsverkehr, garantiert. Zur Personenfreizügigkeit gehört die Arbeitnehmerfreizügigkeit und die Niederlassungsfreiheit. Für die neuen Beitrittsländer der EU bestehen bis 2010 noch gewisse Einschränkungen. Die Vereinbarung der Personenfreizügigkeit zwischen der Schweiz und der EU trat im Rahmen der Bilateralen Verträge I zum 1. Juni 2002 in Kraft.

 

Von Seiten von Globalsierungskritikern und linken Politiker werden dabei der Verlust von gesetzlichen Regelungen über Umweltschutz, Arbeitsschutz, Mindestlohn und Sozialsysteme befürchtet, der durch die Migration von Arbeitskräften von Niedriglohnländer in Hochlohnländer entstehen würde. Andere Kritiker führen Probleme mit der Integration der ausländischen Arbeitnehmer an und befürchten eine erhöhte Kriminalität. Probleme können auch durch eine Fremdenfeindlichkeit seitens der angestammten Einwohner entstehen, die eine Überfremdung ihres Heimatlandes befürchten.

 

http://de.wikipedia.org/wiki/Personenfreizügigkeit

icon Personenfreizügigkeit
icon Personenfreizügigkeit
icon Personenfreizügigkeit
icon Personenfreizügigkeit
icon Personenfreizügigkeit
icon Personenfreizügigkeit

ElectionsMeter ist nicht verantwortlich für den Inhalt des Arguments. Bitte wenden Sie sich immer an den Autor des Textes. Jeder Text, der in ElectionsMeter veröffentlicht wird, sollte den Namen des Autors und den Verweis auf die ursprüngliche Quelle beinhalten. Die Nutzer sollten das Gesetz über den Schutz des Urheberrechts berücksichtigen. Bitte lesen Sie sorgfältig die Nutzungsbedingungen der Website. Wenn der Text einen Fehler oder falsche Informationen enthält und Sie das Profil korrigieren wollen, oder Sie das Profil verwalten möchten, wenden Sie sich bitte an uns. kontaktieren Sie uns..

 
load menu