Politiker und Wahlen, Wählen Sie frei, Äußern Sie aktiv Ihr demokratisches Recht, Online-Referendum
left right

Lebenslauf Michael Spindelegger

> Austria > Politiker > Österreichische Volkspartei > Michael Spindelegger
Michael Spindelegger Michael Spindelegger
Michael Spindelegger
Ein österreichischer Politiker der ÖVP. | An Austrian lawyer and politician, the leader of the Austrian People's Party since 2011.
email
email

KANDIDATENBESCHREIBUNG: 

Michael Spindelegger Lebenslauf

GER:

 

Michael Spindelegger (* 21. Dezember 1959 in Mödling) ist ein österreichischer Politiker (ÖVP). Seit Dezember 2013 ist er Finanzminister und seit April 2011 Vizekanzler Österreichs. Im Mai 2011 wurde er zum Bundesparteiobmann seiner Partei gewählt.

 

Politische Karriere

Im Jahr 1987 stieg er nach dem Vorbild seines Vaters, Erich Spindelegger, in die Politik ein. Zuerst leitete er das Sekretariat seines Mentors Robert Lichal im Bundesministerium für Landesverteidigung, mit dem er in den Oerlikon-Skandal verwickelt war und in den Verdacht geriet, an einer verbotenen Parteienfinanzierung für die ÖVP beteiligt gewesen zu sein. Das entsprechende Verfahren wurde nach dreijährigen Ermittlungen eingestellt.

 

Ab 1990 arbeitete er eng mit dem damaligen ÖVP-Außenminister Alois Mock zusammen. Beide Politiker bezeichnet Spindelegger heute noch als Vorbilder. 1990 wechselte Spindelegger in die Privatwirtschaft und absolvierte ein Trainee-Programm der Industriellenvereinigung. Er arbeitete in der Rechtsabteilung von Alcatel, bei Siemens im Vertrieb, in der Verbundgesellschaft, in Deutschland bei der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände und im Vorstandssekretariat der GiroCredit Bank AG der Sparkassen.

 

Ab 1991 war Spindelegger Bundesobmannstellvertreter des ÖAAB, von 2009 bis 2011 dessen Bundesobmann. Kurze Zeit war er 1992 im Bundesrat, ab 1993 Abgeordneter zum Nationalrat. In den Jahren 1995 und 1996 war er Abgeordneter zum europäischen Parlament; 1996 wechselte Spindelegger in den österreichischen Nationalrat, wo er bis Dezember 2008 tätig war. Er wurde zum außenpolitischen Sprecher der ÖVP und Fraktionsführer im außenpolitischen Ausschuss. Außerdem war er von 2000 bis 2006 Klubobmann-Stellvertreter der ÖVP im Nationalrat.

 

Ab 2006 war Spindelegger zweiter Nationalratspräsident. Am 28. Oktober 2008 wurde er mit 142 von 170 gültigen Stimmen erneut zum zweiten Nationalratspräsidenten gewählt. Michael Spindelegger wurde jedoch wenig später bei den Koalitionsverhandlungen mit der SPÖ von Josef Pröll als Außenminister nominiert, nachdem die amtierende Außenministerin Ursula Plassnik kurz vor Abschluss des Koalitionspakts bekannt gab, für das Amt nicht mehr zur Verfügung zu stehen. Spindelegger trat das Ministeramt am 2. Dezember 2008 an. Sein Nachfolger als zweiter Nationalratspräsident wurde am 3. Dezember 2008 Fritz Neugebauer.

 

Nachdem Josef Pröll im April 2011 als ÖVP-Obmann und Vizekanzler zurückgetreten war, wurde Spindelegger am 14. April 2011 vom Parteivorstand als dessen Nachfolger in beiden Positionen designiert. Am 21. April wurde er als Vizekanzler angelobt, am 20. Mai offiziell zum Bundesparteiobmann gewählt. In der Folge zog Spindelegger einen Schlussstrich unter diverse ÖVP-Skandale. ÖVP-Funktionäre und -Mandatare müssen sich nun zur Einhaltung des ÖVP-Verhaltenskodex verpflichten, über dessen Einhaltung der ÖVP-Ethikrat wacht.

 

Spindelegger nominierte den damals 24-jährigen JVP-Obmann Sebastian Kurz als Integrations-Staatssekretär. Inhaltlich setzt Michael Spindelegger stark auf das Thema „Wirtschaft und Arbeitsplätze“, wobei er mit der Kritik konfrontiert war, dass er als ÖAAB-Mitglied von Wirtschaft zu wenig Ahnung hätte. Daher ließ sich der ÖVP-Chef von einer von ihm initiierten Wirtschaftsplattform namens „Unternehmen Österreich 2025“ wirtschaftspolitische Vorschläge erarbeiten.

 

quelle  

 

 

ENG:

 

Michael Spindelegger (born December 21, 1959) is an Austrian politician. He has served in the cabinet of Chancellor Werner Faymann as Finance Minister of Austria since 2013; additionally, he is Vice Chancellor since 2011. He was Foreign Minister from 2008 to 2013. Spindelegger is also the leader of the Austrian People's Party (ÖVP) since 2011.

 

Political career

From 1992 to 1993, Spindelegger was Member of the Federal Council of Austria. From January 1995 to October 1996, Spindelegger was Member of the European Parliament. From December 1993 to March 1995, and since October 1996, he is member of the National Council of Austria (Nationalrat). Between October 1996 and October 2006, he was his party's Speaker on Foreign Affairs, and head of the Parliamentary Committee on Foreign Affairs.

 

From 1991 Spindelegger was the deputy federal chairperson of the ÖAAB and since 2009 has been federal chair. From January 2000 to January 2007, he was Member of the Parliamentary Assembly of the Council of Europe, and from January 2002 to October 2006 head of the Austrian delegation. From March 2000 to October 2006, he was vice-chairman of the Austrian People's Party. On October 30, 2006 he became Second Speaker of the Austrian Parliament. He held this office until November 2008.

 

Between 2008 and 2013 he served as Foreign Minister of Austria, in April 2011 he additionally took over the post of Vice Chancellor from Josef Pröll. He was elected ÖVP Party Chairman in May 2011. In 2013 Spindelegger became Austria's Finance Minister.

 

source

15 September 2012

updated: 2014-01-05

icon Michael Spindelegger
icon Michael Spindelegger
icon Michael Spindelegger
icon Michael Spindelegger
icon Michael Spindelegger
icon Michael Spindelegger

ElectionsMeter ist nicht verantwortlich für den Inhalt des Arguments. Bitte wenden Sie sich immer an den Autor des Textes. Jeder Text, der in ElectionsMeter veröffentlicht wird, sollte den Namen des Autors und den Verweis auf die ursprüngliche Quelle beinhalten. Die Nutzer sollten das Gesetz über den Schutz des Urheberrechts berücksichtigen. Bitte lesen Sie sorgfältig die Nutzungsbedingungen der Website. Wenn der Text einen Fehler oder falsche Informationen enthält und Sie das Profil korrigieren wollen, oder Sie das Profil verwalten möchten, wenden Sie sich bitte an uns. kontaktieren Sie uns..

 
load menu