Politiker und Wahlen, Wählen Sie frei, Äußern Sie aktiv Ihr demokratisches Recht, Online-Referendum
left right

Lebenslauf Johannes Voggenhuber

> Austria > Politiker > Die Grünen - Die grüne Alternative > Johannes Voggenhuber
Johannes Voggenhuber Johannes Voggenhuber
Johannes Voggenhuber
Ein österreichischer Politiker der Grünen. | An Austrian politician and former MEP for the Austrian Green Party.
email

KANDIDATENBESCHREIBUNG: 

Johannes Voggenhuber Lebenslauf

GER:

 

Johannes Voggenhuber (* 5. Juni 1950 in Salzburg) ist ein österreichischer Politiker der Grünen und war zwischen 1995 und 2009 Mitglied des Europäischen Parlaments.

 

Politischer Werdegang

Von 1988 bis 1991 war er Bundesgeschäftsführer der Grünen Alternative die er von 5. November 1990 bis 13. März 1996 als Abgeordneter zum österreichischen Nationalrat im Parlament vertrat. Von 1990 bis 1992 war er zudem Klubobmann der Grünen im Parlament. Als Autor veröffentlichte er verschiedene Publikationen zur europäischen Integration, Urbanistik und Demokratie und 1988 das Buch Berichte an den Souverän. Der Bürger und seine Stadt.

 

Nachdem er bereits seit 1991 die Funktion des Europasprechers der Grünen innehatte, war Voggenhuber von 1. Jänner 1995 bis 14. Juli 2009 war Abgeordneter der Grünen im Europäischen Parlament. Zudem war er von 2003 bis 2003 Mitglied des Verfassungskonvent über eine Europäische Verfassung und ein Verteidiger dessen Entwurfes.

 

Am 30. Jänner 2009 wurde auf einer Sitzung des erweiterten Bundesvorstandes der Grünen beschlossen, dass Johannes Voggenhuber nicht auf der EU-Liste der Grünen geführt wird, was zu heftigen Kontroversen führte. Im Herbst 2010 erschien im Salzburger Residenz-Verlag eine Sammlung ausgewählter Reden und Artikel Voggenhubers unter dem Titel Res publica. Reden gegen die Schwerkraft.

 

quelle

 

 

ENG: 

 

Johannes Voggenhuber (born 5 June 1950 in Salzburg) is an Austrian politician and former Member of the European Parliament for the Austrian Green Party, which is part of the European Greens. He is vice president of the parliament's Constitutional Affairs Commission. From 1982 to 1987, he was member of the city council in Salzburg. From 1988 to 1992, he was federal spokesman for the Austrian Greens, and between 1990 and 1996, Member of the National Council of Austria (Nationalrat). From 1995 to 2009 he was Member of the European Parliament.

 

source

29 September 2012

updated: 2013-11-21

icon Johannes Voggenhuber
icon Johannes Voggenhuber
icon Johannes Voggenhuber
icon Johannes Voggenhuber
icon Johannes Voggenhuber
icon Johannes Voggenhuber

ElectionsMeter ist nicht verantwortlich für den Inhalt des Arguments. Bitte wenden Sie sich immer an den Autor des Textes. Jeder Text, der in ElectionsMeter veröffentlicht wird, sollte den Namen des Autors und den Verweis auf die ursprüngliche Quelle beinhalten. Die Nutzer sollten das Gesetz über den Schutz des Urheberrechts berücksichtigen. Bitte lesen Sie sorgfältig die Nutzungsbedingungen der Website. Wenn der Text einen Fehler oder falsche Informationen enthält und Sie das Profil korrigieren wollen, oder Sie das Profil verwalten möchten, wenden Sie sich bitte an uns. kontaktieren Sie uns..

 
load menu