Politiker und Wahlen, Wählen Sie frei, Äußern Sie aktiv Ihr demokratisches Recht, Online-Referendum
Laura Rudas

SPÖ: Rudas will „natürlich keine Neuwahlen“

Laura Rudas 33%

button ElectionsMeter.com

Der Vorstoß des Vorarlberger SPÖ-Chefs Michael Ritsch, die Koalition auf Bundesebene zu beenden und Neuwahlen auszurufen, findet in der Bundespartei keinen Anklang. „Es wird natürlich keine Neuwahlen geben“, versicherte Bundesgeschäftsführerin Laura Rudas heute auf Anfrage der APA.

 

Unmittelbarer Anlass für Ritschs Vorschlag war, dass ÖVP-Klubobmann Karlheinz Kopf die SPÖ m gleichen Atemzug mit Dieben genannt hatte. Seine Forderung nach einem baldigen Urnengang fand indes auch bei seinen Länderkollegen wenig Unterstützung.

 

Lesen Sie mehr: news.ORF.at (14.09.2012) 


martina -
Markierenno spam

ElectionsMeter ist nicht verantwortlich für den Inhalt des Arguments. Bitte wenden Sie sich immer an den Autor des Textes. Jeder Text, der in ElectionsMeter veröffentlicht wird, sollte den Namen des Autors und den Verweis auf die ursprüngliche Quelle beinhalten. Die Nutzer sollten das Gesetz über den Schutz des Urheberrechts berücksichtigen. Bitte lesen Sie sorgfältig die Nutzungsbedingungen der Website.

Zurück zur Abstimmung: > Austria > Politiker > Laura Rudas
 
load menu