Politiker und Wahlen, Wählen Sie frei, Äußern Sie aktiv Ihr demokratisches Recht, Online-Referendum
Günther Kräuter

Volksbefragung: Kräuter für „Abstimmungsbüchlein“

Günther Kräuter 50%

button ElectionsMeter.com

Günther Kräuter (Bild: (c) Clemens Fabry)Der SPÖ-Bundesgeschäftsführer, Günther Kräuter, will nach dem Vorbild Salzburgs Broschüren mit Pro-Contra-Argumenten zur Wehrpflicht. Die Aktion war eine Reaktion auf die bisherige, oft polemische Debatte.

 

Wien - Salzburg hat es vorgemacht: Die Landesregierung produziert dort anlässlich der anstehenden Volksbefragung ein sogenanntes Abstimmungsbüchlein nach Schweizer Vorbild – dort gehören solche offiziellen Informationsmaterialien zum direktdemokratischen Alltag. Mit der Broschüre, in die auch Expertenmeinungen einfließen, soll die Salzburger Bevölkerung sachlich über Pro und Contra der Wehrpflicht informiert werden. Die Aktion war eine Reaktion auf die bisherige, oft polemische Debatte – es dürfe kein „Partei-Hickhack“ geben, sagten Landeshuptfrau Gabi Burgstaller (SPÖ) und Stellvertreter Wilfried Haslauer (ÖVP). 

 

Lesen Sie weiter: Die Presse.com (26.09.2012)


cici -
Markierenno spam

ElectionsMeter ist nicht verantwortlich für den Inhalt des Arguments. Bitte wenden Sie sich immer an den Autor des Textes. Jeder Text, der in ElectionsMeter veröffentlicht wird, sollte den Namen des Autors und den Verweis auf die ursprüngliche Quelle beinhalten. Die Nutzer sollten das Gesetz über den Schutz des Urheberrechts berücksichtigen. Bitte lesen Sie sorgfältig die Nutzungsbedingungen der Website.

Zurück zur Abstimmung: > Austria > Politiker > Günther Kräuter
 
load menu