Politiker und Wahlen, Wählen Sie frei, Äußern Sie aktiv Ihr demokratisches Recht, Online-Referendum
Atomkraft in Österreich

Cohn-Bendit kritisiert Anti-Atom-Politik Österreichs

Atomkraft in Österreich, DAFÜR 22%

button ElectionsMeter.com

Der grüne Europaparlamentarier Daniel Cohn-Bendit glaubt, dass der japanische Atomunfall eine energiepolitische Wende herbeigeführt haben könnte. Im Ö1-Interview „Im Journal zu Gast“ sagte er gestern eine solche Wende auch für den Atomstromstaat Frankreich voraus. Weiters vermisst Cohn-Bendit Aktivitäten &Oul;sterreichs in der Anti-Atom-Politik. Österreich betreibe zwar kein Atomkraftwerk, sei aber im Auftreten gegen Atompolitik „sehr wenig aktiv“ gewesen.

 

Lesen Sie mehr: oe1.ORF.at (02.04.2011)


martina -
Markierenno spam

ElectionsMeter ist nicht verantwortlich für den Inhalt des Arguments. Bitte wenden Sie sich immer an den Autor des Textes. Jeder Text, der in ElectionsMeter veröffentlicht wird, sollte den Namen des Autors und den Verweis auf die ursprüngliche Quelle beinhalten. Die Nutzer sollten das Gesetz über den Schutz des Urheberrechts berücksichtigen. Bitte lesen Sie sorgfältig die Nutzungsbedingungen der Website.

Zurück zur Abstimmung: > Austria > Ereignisse > Atomkraft in Österreich
 
load menu