Politiker und Wahlen, Wählen Sie frei, Äußern Sie aktiv Ihr demokratisches Recht, Online-Referendum
left right close

Thomas Klestil

> Österreich > Politiker > Österreichische Volkspartei > Thomas Klestil
Thomas Klestil ist bereit für Ihre Meinung, Unterstützung und Stimme. Stimmen Sie gerade JETZT ONLINE!
ÖVP
 
Foto Thomas Klestil

Thomas Klestil - für

War ein österreichischer Diplomat und von 1992 bis zu seinem Tod österreichischer Bundespräsident. | Was an Austrian diplomat and politician. Died in 2004.
 NO! Thomas Klestil

Thomas Klestil - gegen

Klicken Sie, falls Sie Thomas Klestil nicht unterstützen. Sagen Sie warum. | Click, if you do not support Thomas Klestil. Say why.

Die Online-Wahlergebnisse für "Thomas Klestil" im Graph

graph
Graph online : Thomas Klestil
Full functionality only if Javascript and Flash is enabled
GER: Thomas Klestil (* 4. November 1932 in Wien; † 6. Juli 2004 ebenda) war ein österreichischer Diplomat und von 1992 bis zu seinem Tod österreichischer Bundespräsident. Politische Karriere Seine Diplomatenlaufbahn begann er 1957 im Bundeskanzleramt, in der Sektion, die die Außenbeziehungen Österreichs wahrnahm (ein eigenes Außenministerium wurde erst später gegründet). Von 1959 bis 1962 war er Mitglied der österreichischen Delegation bei der OECD in Paris. 1962 wurde er an die österreichische Botschaft in Washington versetzt, wo er bis 1966 die wirtschaftlichen Agenden wahrnahm. 1966 wurde er Sekretär bei Bundeskanzler Josef Klaus und arbeitete dort mit anderen jungen Politikern der ÖVP, unter anderem mit Alois ...
für33gegen   Meiner Meinung nach Thomas Klestil war sehr guter Politiker. Zum Beispiel, weil … (wenn ich schreiben wollte, warum dieser Politiker gut war, würde ich es hier schreiben), positive
für33gegen   Ich bin nicht einverstanden.Thomas Klestil war kein guter Poliker.Zum Beispiel,weil…(wenn ich schreiben wollte,warum dieser Politiker nicht gut war,würde ich es hier schreiben), negative
Aktuelle Beliebtheit
für Thomas Klestil

Was geschieht, wenn das Staatsoberhaupt im Amt verstirbt?


Im Falle des toten Thomas Klestil war die Antwort einfach. Heinz Fischer war ja schon gewählt, die Amtsgeschäfte führte vom 6. bis zum 8. Juli 2004 das Nationalratspräsidium als Kollegialorgan (Andreas Khol, Barbara Prammer, Thomas Prinzhorn). Die drei Präsidenten übergaben den Großstern an Fischer. Ratlos – weil vorschriftenlos – war das Protokoll 1974, als Franz Jonas während seiner zweiten Amtsperiode starb. Dem gewählten Nachfolger Rudolf Kirchschläger konnte daher niemand den Großstern verleihen. Man handelte ...


Ein letztes Rätsel um Friedrich Karl Flick


sueddeutsche.de 19.11.2008 18:58 Uhr Auf dem Friedhof von Velden am Wörthersee ist der Sarg mit dem Leichnam des Milliardärs verschwunden - es gibt keine Spur. Von Hans Leyendecker und Martin Langeder Einst war Friedrich Karl Flick, den Freunde und Gegner nur FKF nannten, einer der bestbewachten Männer auf dem Globus. Fast zeitlebens war der misstrauische Milliardär von Leibwächtern umgeben. FKF besaß etliche gut geschützte und geräumige Immobilien, seine mit drei Dächern asiatisch anmutende Villa in München verfügte sogar ...


[TOP 4]

> Thomas Klestil > Neuigkeiten

ÖSTERREICH - Der rasende Reformer
Kanzler Schüssel will innerhalb von zwei Monaten die Rente neu regeln. Das Land fragt sich: Warum diese Eile?
ÖSTERREICH - Die Verschwörung
Präsident Thomas Klestil wollte Jörg Haider mit allen Mitteln von der Macht fernhalten. Und dafür war er sogar bereit, die Alpenrepublik international zu isolieren
JAHRESRÜCKBLICK 2004 – Prominente - Gestorben 2004
zwischen Juli und Dezember
SACHBUCH - Altneues Welttheater
Fulminant, kontrovers: das Buch über die Salzburger Festspiele von Michael P. Steinberg



 
beliebtheit klestil 2000 und weiter...
load menu