Politiker und Wahlen, Wählen Sie frei, Äußern Sie aktiv Ihr demokratisches Recht, Online-Referendum
left right close

Sozialdemokratische Partei Österreichs

> Österreich > Parteien > Sozialdemokratische Partei Österreichs
Sozialdemokratische Partei Österreichs ist bereit für Ihre Meinung, Unterstützung und Stimme. Stimmen Sie gerade JETZT ONLINE!
 
Foto  SPÖ

SPÖ - für

Die Sozialdemokratische Partei Österreichs (SPÖ) | The Social Democratic Party of Austria is a social-democratic political party in Austria.
 NO! SPÖ

SPÖ - gegen

Klicken Sie, falls Sie SPÖ nicht unterstützen. Sagen Sie warum. | Click, if you do not support the Social Democratic Party of Austria. Say why.

Die Online-Wahlergebnisse für "SPÖ" im Graph

graph
Graph online : Sozialdemokratische Partei Österreichs
Full functionality only if Javascript and Flash is enabled
GER: Die Sozialdemokratische Partei Österreichs (SPÖ) ist eine der ältesten bestehenden Parteien Österreichs und eine der beiden traditionellen Großparteien des Landes. Bis 1934 hieß sie Sozialdemokratische Arbeiterpartei (SDAP), während des Austrofaschismus und der NS-Diktatur war sie verboten, von 1945 bis 1991 hieß sie Sozialistische Partei Österreichs. Seit Juni 1945 hat die SPÖ ihre Parteizentrale in der Löwelstraße18 im ersten Bezirk in Wien, weshalb „die Löwelstraße“ in Bezug auf die SPÖ meist metonymisch für die Bundespartei steht. Die von der SPÖ vertretenen Postitionen sind im aktuellen Parteiprogramm von 1998 („Das Grundsatzprogramm“) niedergeschrieben. Die ...
für33gegen   Bestimmt unterstütze ich. SPÖ ist meine Lieblingspartei. Zum Beispiel, weil … (wenn ich schreiben wollte, warum sie gut sind, würde ich es hier schreiben), positive
für1gegen   SPÖ fordert Unterstützung für Klein- und Mittelbetriebe - das fordern LH-Stv. Josef Leitner (SPÖ) und der sozialdemokratische Wirtschaftsverband., martina
für36gegen   Grundsätzlich NEIN. Sozialdemokratische Partei ist keine gute Wahl. Zum Beispiel, weil … (wenn ich schreiben wollte, warum sie schlimm sind, würde ich es hier schreiben), negative
für1gegen   Die einzige Stärke der SPÖ ist politischer Opportunismus gepaart mit primitiver Anbiederung an den Boulevard. Unter Faymann zur Witzpartei verkommen., DrRattensack
Aktuelle Beliebtheit
für SPÖ

SPÖ: Simmering, der Name des Fiaskos


Desaster für die Sozialdemokraten: Im Wiener Arbeiterbezirk verlor die SPÖ bei der EU-Wahl vor einer Woche fast 20 Prozent an die FPÖ; wegen "der Ausländer". Was ist los in Simmering, Frau Bezirksvorsteherin Angerer? Nora gibt Renate Angerer einen aufmunternden Stups. So, also wolle die Dackel-Dame, die von Angerer vor einem grausamen Schicksal in Osteuropa bewahrt wurde, die SPÖ-Politikerin trösten. Und Trost ist etwas, das die 61-Jährige derzeit notwendig hat. Was ist passiert am 7. Juni? „Ich weiß es nicht!“, meint Angerer sichtlich ...


SPÖ-Steuerdebatte nervt ÖVP zunehmend


Die SPÖ wird ihre Steuerdebatte so schnell nicht mehr los, und das sehr zum Unmut des Koalitionspartners ÖVP. Jüngster Anlass: Auch die Salzburger Landeshauptfrau Gabi Burgstaller legt jetzt der parteiinternen Steuer-Arbeitsgruppe eine Vermögenszuwachssteuer spätestens bis 2011 an Herz. Diverse Modelle Diese parteiinterne Steuer-Arbeitsgruppe will nun verschiedene Modelle dazu entwickeln will, sagt deren Leiter, Finanzstaatssekretär Andreas Schieder, gemäß dem Motto "über alles, außer über neue Steuern auf Eigentum darf nachgedacht ...


Einsparungen bei den Löhnen für PolitikerInnen bringen 2,86


Regierung beschließt Nulllohnrunde für 900 politische MandatarInnen bis 2011 – Bundeskanzler Werner Faymann ist von Signalwirkung überzeugt.Diese Maßnahme ist bereits seit längerer Zeit von der Regierung angedacht worden und friert die Gehälter der politischen MandatarInnen bis einschließlich 2010 ein, was eine Einsparung von 2,86 Millionen Euro bringen wird. Es geht darum, ein Zeichen der Vorbildwirkung durch die PolitikerInnen zu setzen für "die vielen Menschen, die Sorge über die wirtschaftliche Situation haben", so Werner Faymann ...


[TOP 4]

> Sozialdemokratische Partei Österreichs > Neuigkeiten

Better Life-Index: Gutes OECD-Zeugnis für Österreich
Der aktuelle Länderbericht der Organisation für Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) stellt Österreich ein gutes Zeugnis aus. Im Vergleich zu anderen Ländern zeigt sich, dass Österreich gerade in schwierigen Zeiten den richtigen Weg gegangen ist. Der Bericht bewertet nicht nur ökonomischen Daten, sondern auch die Lebensqualität der Menschen.
Konjunkturpaket als Gegensteuerung zu Konjunktureinbruch
242.242 Menschen sind in Österreich derzeit ohne Beschäftigung, dies ergaben die vorgelegten Arbeitsmarktdaten für Juni. Das bedeutet einen Anstieg von 10,1 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Mithilfe konjunkturbedingter Maßnahmen soll jetzt gegengesteuert werden.
Positive Bilanz zum Schulschluss: 61 Reformen in Umsetzung
Bildungsministerin Claudia Schmied hat zum Schulschluss eine positive Bilanz gezogen: Seit 2007 sind 61 Regierungsvorlagen im Bildungsbereich in voller Umsetzung. Zusammen mit den massiven Bildungsinvestitionen wird das zum Bildungserfolg führen, zeigte sich Ministerin Schmied überzeugt.
Kroatien ist das 28. EU-Mitgliedsland
Ab 1. Juli ist Kroatien Mitglied der Europäischen Union. Im Zentrum Zagrebs bejubelten tausende Menschen das Ereignis zusammen mit vielen Europa-Politikerinnen und –Politikern wie Kommissionspräsident Barroso und Bundeskanzler Werner Faymann.



 
spö österreich, "contra spö", simmering ausländerproblem, ausl%C3%A4nderproblem simmering, parteien österreichs, spö, steuerdebatte spö, spö österreich und weiter...
load menu