Politiker und Wahlen, Wählen Sie frei, Äußern Sie aktiv Ihr demokratisches Recht, Online-Referendum
left right close

Simonetta Sommaruga

> Schweiz > Politiker > Sozialdemokratische Partei der Schweiz > Simonetta Sommaruga
Simonetta Sommaruga ist bereit für Ihre Meinung, Unterstützung und Stimme. Stimmen Sie gerade JETZT ONLINE!
SPS/PSS
 
Foto Simonetta Sommaruga

Simonetta Sommaruga - für

Eine Schweizer Politikerin und seit 2014 für ein Jahr Vizepräsidentin der Eidgenossenschaft. | A Swiss politician, the head of the Federal Department of Justice and Police.
 NO! Simonetta Sommaruga

Simonetta Sommaruga - gegen

Klicken Sie, falls Sie Simonetta Sommaruga nicht unterstützen. Sagen Sie warum. | Click, if you do not support Simonetta Sommaruga. Say why.

Die Online-Wahlergebnisse für "Simonetta Sommaruga" im Graph

graph
Graph online : Simonetta Sommaruga
Full functionality only if Javascript and Flash is enabled
GER: Simonetta Sommaruga (* 14. Mai 1960 in Zug, vollständiger Name Simonetta Myriam Sommaruga, heimatberechtigt in Lugano und Eggiwil) ist eine Schweizer Politikerin (SP) und seit dem 1.Januar 2014 für ein Jahr Vizepräsidentin der Schweizerischen Eidgenossenschaft. Seit November 2010 ist sie Bundesrätin und Vorsteherin des Eidgenössischen Justiz- und Polizeidepartements (EJPD). Am 4.Dezember 2013 wurde Sommaruga mit 180 von 205 gültigen Stimmen zur Vizepräsidentin 2014 gewählt. Leben Sommaruga wuchs mit zwei Brüdern und einer Schwester in Sins, Kanton Aargau, auf. Sie besuchte das Gymnasium in Immensee, Kanton Schwyz, und schloss mit der Matura ab. Anschliessend bildete sie sich in Luzern, Kalifornien und Rom zur Pianistin aus. Von 1988 ...
für33gegen   Meiner Meinung nach Simonetta Sommaruga ist ziemlich gute Politikerin. Zum Beispiel, weil … (wenn ich schreiben wollte, warum dieser Politiker gut ist, würde ich es hier schreiben), positive
für33gegen   Ich bin nicht einverstanden. Simonetta Sommaruga ist schlechte Wahl. Zum Beispiel, weil … (wenn ich schreiben wollte, warum dieser Politiker nicht gut ist, würde ich es hier schreiben), negative
Aktuelle Beliebtheit
für Simonetta Sommaruga

Sommarugas Weihnachtsgeschenk an die Väter


Am Donnerstag weiht Justizministerin Simonetta Sommaruga einen Pflastersteinplatz ein. Gleichzeitig kündigt das Justizdepartement eine Überraschung an. Involvierte ahnen, worum es geht. Der Protest war laut, als Justizvorsteherin Simonetta Sommaruga kurz nach Amtsantritt ankündigte, die Vorlage «Gemeinsame elterliche Sorge als Regelfall» auf Eis legen zu wollen (siehe Box). Die fertige Teilrevision des Zivilgesetzbuches stand nach sieben Jahren Vorbereitung kurz vor der parlamentarischen Beratung, man rechnete mit einer baldigen Umsetzung. Empörte ...


Trois favoris pour le siège de Sommaruga


Quatre candidats, trois favoris et un outsider, se disputent le siège socialiste laissé vacant par Simonetta Sommaruga au Conseil des Etats. Le nom du successeur de Simonetta Sommaruga ne devrait être connu qu'à l'issue du second tour le 6 mars. Aucun des prétendants ne devrait obtenir la majorité absolue au 1er tour. Candidat du Parti évangélique (PEV), Marc Jost ne semble pas en mesure de créer la surprise le 13 février lors de l'élection complémentaire. Le nom du successeur de Simonetta Sommaruga ne ...


Simonetta Sommaruga muss George W. Bush ...


...bei seiner Einreise verhaften Die Bundesrätin Simonetta Sommaruga muss den ehemaligen US-Präsidenten George W. Bush bei seiner Einreise in die Schweiz verhaften lassen. Bush will der Einladung einer jüdischen Organisation folgen und am 12. Februar nach Genf kommen. Seit dem 1. Januar dieses Jahres schreibt das Schweizer Gesetz die Verfolgung von internationalen Straftaten vor. Auch die Strafverfolgung ausländischer Straftaten untersteht der Schweiz, welche die Überstellung an internationalen Gerichte übernimmt. Bush wird vorgeworfen, Verbrechen gegen ...


[TOP 4]

> Simonetta Sommaruga > Neuigkeiten

Sommaruga fordert internationale Kooperation
Die Bundesrätin kritisierte an der Interpol-Konferenz, Alleingänge einzelner Länder würden den Menschenhändlern in die Hände spielen.
Drittstaatenkontingente: Kantone sind noch immer enttäuscht
Das Verständnis für den politischen Entscheid des Bundesrates hält sich in Grenzen.
Waren auch Spione in der Schweiz?
Zwei neue Urteile des Bundesstrafgerichts verlangen, dass sich die Bundesanwälte in der Kasachstan-Affäre mehr anstrengen. Hinzu kommt ein brisanter Entscheid von Bundesrätin Sommaruga.
Am falschen Ort angesetzt
Ein Exempel an den Kontingenten für Angehörige aus Drittstaaten zu statuieren, ist aus mehr­facher Sicht falsch.



 
sommaruga argumente, s. sommaruga, E MAIL DE SIMONETTA SOMMARUGA, sommoruga, somaruga politikerin, *sommaruga cornelio biografia* und weiter...
load menu