Politiker und Wahlen, Wählen Sie frei, Äußern Sie aktiv Ihr demokratisches Recht, Online-Referendum
left right close

Klaus Wowereit

> Deutschland > Politiker > Sozialdemokratische Partei Deutschlands > Klaus Wowereit
Klaus Wowereit ist bereit für Ihre Meinung, Unterstützung und Stimme. Stimmen Sie gerade JETZT ONLINE!
SPD
 
Foto Klaus Wowereit

Klaus Wowereit - für

Ein deutscher Politiker der SPD. | A German politician of the Social Democratic Party.
 NO! Klaus Wowereit

Klaus Wowereit - gegen

Klicken Sie, falls Sie Klaus Wowereit nicht unterstützen. Sagen Sie warum. | Click, if you do not support Klaus Wowereit. Say why.

Die Online-Wahlergebnisse für "Klaus Wowereit" im Graph

graph
Graph online : Klaus Wowereit
Full functionality only if Javascript and Flash is enabled
> Klaus Wowereit >

Neuigkeiten

Solidaritäts-Aktion: Ein Stück Heimat – Laptops für Flüchtlinge
Das Forum Netzpolitik der Berliner SPD will den nach Berlin geflüchteten Menschen helfen und ruft alle Berlinerinnen und Berliner auf, ausgediente aber funktionierende Laptops und Tablets zu spenden. „Wer einmal fern von zuhause war, weiß wie sich Heimweh anfühlt. Wer fliehen musste und um die Lieben daheim bangt, für den ist es noch einmal existentieller, Kontakt zur Heimat aufzunehmen“, so Yannick Haan, einer der Sprecher des Forums. Die Spendenaktion fängt am 10. Dezember an. Die Geräte werden vom Chaos Computer Club unentgeltlich auf null gesetzt, d.h. alle möglicherweise auf den Geräten verbliebenen Daten werden gelöscht. Die Geräte können vom 10. Dezember bis zum 18. Dezember im Kurt-Schumacher-Haus der Berliner SPD, Müllerstraße 163, 13353 Berlin (4. Stock/ Raum 409) von 9.00 bis 17.00 Uhr abgegeben werden.











Glückwünsche für Michael Müller
Mit großer Mehrheit ist Michael Müller zum neuen Regierenden Bürgermeister von Berlin gewählt worden. Bei der Wahl im Abgeordnetenhaus am Donnerstagmorgen erhielt er 87 Ja-Stimmen, das sind zwei mehr als die rot-schwarze Koalition hat. Es gab 58 Nein-Stimmen und eine Enthaltung. Der SPD-Landesvorsitzende Jan Stöß gratulierte dem neuen Regierenden Bürgermeister auch im Namen des SPD-Landesvorstands ganz herzlich zu seiner Wah. "Ich wünsche Dir und Deinen Kolleginnen und Kollegen im Senat bei der Wahrnehmung unserer gemeinsamen Regierungsverantwortung viel Erfolg und eine glückliche Hand. Der Landesvorstand freut sich auf die Zusammenarbeit mit unserem neuen Team im Senat", so Stöß. Die Berliner SPD sei stolz darauf, "mit Dir den zehnten Regierenden Bürgermeister von Berlin zu stellen", schrieb Stöß. "Berlin wurde immer in den entscheidenden Phasen seiner Geschichte von Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten regiert. Denn nur wir sind die Berlin-Partei. Auch im Moment dur











Dank an Klaus Wowereit
Mit der Rücktrittserklärung von Klaus Wowereit endet am Morgen des 11. Dezember seine mehr als 13jährige Amtszeit als Regierender Bürgermeister von Berlin. Der Berliner SPD-Landesvorsitzende Jan Stöß dankte Klaus Wowereit für seine Arbeit mit einem Beitrag im VorwärtsBerlin (Dezember/Januar-Ausgabe). Der Text im Wortlaut: "Am 11. Dezember endet die Amtszeit von Klaus Wowereit als Regierender Bürgermeister von Berlin. Damit endet eine Ära. Klaus Wowereit verkörpert die Comeback-Story Berlins seit dem Fall der Mauer und der Vereinigung der beiden Stadthälften. Sein Mut, Berlin zu einer Hauptstadt der Kreativen, der Musik, Kunst, Mode, Literatur und Wissenschaft zu machen, hat das Gesicht der Stadt maßgeblich geprägt. Berlin ist heute Anziehungspunkt für Startups in allen Wirtschaftsbereichen, für Menschen, die etwas wagen wollen. Klaus Wowereit hat sich wahrlich nicht weggeduckt, wenn es schwierig wurde. Gewählt wurde er 2001, gerade weil er gegen manche Widerstände und











Jan Stöß: Dank an Ulrich Nußbaum
Die SPD Berlin hat dem bisherigen Finanzsenator von Berlin Dr. Ulrich Nußbaum für seine Arbeit gedankt. Der Vorsitzende der Berliner SPD, Dr. Jan Stöß: "Das Amt des Finanzsenators ist keine einfache Aufgabe. Als Ulrich Nußbaum sein Amt antrat, stand er vor großen Herausforderungen. Es ist seine Leistung, dass Berlin heute im Landeshaushalt Überschüsse ausweist und damit wieder finanzielle Spielräume gewonnen hat. Ein besonderes Augenmerk widmete er den Berliner Landesbeteiligungen, die heute sehr gut dastehen. Mit dem Rückkauf der Anteile an den Berliner Wasserbetrieben hat er einen wichtigen Schritt zur Rekommunalisierung der öffentlichen Daseinsvorsorge getan. Das sind Verdienste, die sich Ulrich Nußbaum als Senator für Finanzen um unsere Stadt erworben hat. Dafür danken wir ihm und wünschen ihm das Beste für die Zukunft.“














 
partei klaus wowereit, wobereit, klaus wowereit jorn, wowereit, wowereit lebensgefährte, klaus wowereit jörn kubicki und weiter...
load menu