Politiker und Wahlen, Wählen Sie frei, Äußern Sie aktiv Ihr demokratisches Recht, Online-Referendum
left right close

Die Freien Wähler

> Deutschland > Parteien > Die Freien Wähler
Die Freien Wähler ist bereit für Ihre Meinung, Unterstützung und Stimme. Stimmen Sie gerade JETZT ONLINE!
 
Foto  FREIE WÄHLER

FREIE WÄHLER - für

Die Freien Wähler (FREIE WÄHLER) sind eine deutsche Partei.
 NO! FREIE WÄHLER

FREIE WÄHLER - gegen

Klicken Sie, falls Sie die Freie Wähler nicht unterstützen. Sagen Sie warum. | Click, if you do not support this political party. Say why.

Die Online-Wahlergebnisse für "FREIE WÄHLER" im Graph

graph
Graph online : Die Freien Wähler
Full functionality only if Javascript and Flash is enabled
GER: Die Freien Wähler (Kurzbezeichnung: FREIE WÄHLER) sind eine deutsche Partei. Sie entstand aus dem Bundesverband Freie Wähler Deutschland heraus, in dem kommunale Wählergemeinschaften zusammengeschlossen sind, und ist mit diesem eng personell verzahnt. Partei­vorsitzender: Hubert Aiwanger Gründung: 24. Januar 2009 quelle 17 Oktober 2012 updated: 2013-11-30
für33gegen   Bestimmt unterstütze ich. Freie Wähler (Bundesvereinigung) ist meine Lieblingspartei. Zum Beispiel, weil … (wenn ich schreiben wollte, warum sie gut sind, würde ich es hier schreiben), positive
für33gegen   Grundsätzlich NEIN. Freie Wähler (Bundesvereinigung) ist keine gute Wahl. Zum Beispiel, weil … (wenn ich schreiben wollte, warum sie schlimm sind, würde ich es hier schreiben), negative
Aktuelle Beliebtheit
für FREIE WÄHLER

Hessens Freie Wähler schließen sich Bundesvereinigung an


Gießen - Die Freien Wähler Hessen treten der Bundesvereinigung bei. Bei einer Urwahl bestätigten 90,1 Prozent der Mitglieder den Kurs des Landesvorstandes, wie die Organisation am Sonntagabend in Gießen berichtete. Damit seien die hessischen Freien Wähler der 14. Landesverband, der der Bundesvereinigung beitrete. Die Mitgliederbefragung war im Februar beschlossen worden. Unter dem aus Bayern kommenden Bundesvorsitzenden Hubert Aiwanger wollen die Freien Wähler bei der nächsten Bundestagswahl antreten. dpa/lhe Lesen Sie: Bild.de (22. April 2012)


Freie Wähler diskutieren


Zu einer grundsätzlichen Diskussion trafen sich die Vertreter verschiedener Städte und Kreise der Landesvereinigung der Freien Wähler im Hotel Rindenmühle in Villingen. Einziger Programmpunkt der Diskussionsrunde waren die Inhalte des Wahlprogramms der Freien Wähler.Die Freien Wähler werden als Bundesvereinigung im kommenden Jahr zum ersten Mal an einer Bundestagswahl teilnehmen. Allerdings sind nicht alle Gruppierungen der vorrangig in der kommunalen Arbeit verhafteten Volksvertreter mit der Entscheidung für eine Bewerbung um Mandate für den ...


Das sind die Freien Wähler


1Ist der Name Freie Wähler geschützt? Nein. Mit diesem Namen können sich politisch Interessierte zusammenschließen und eine Bundesvereinigung oder -partei gründen, die sich so nennt – auch wenn sie andere politische Ansichten als die erfolgreichen kommunalen Freien Wähler haben, die in Baden-Württemberg die bundespolitischen Ambitionen von Hubert Aiwanger ablehnen. Er will die Bundesvereinigung Freie Wähler in den Bundestag führen. 2Wo sind die Freien Wähler erfolgreich? In Bayern sind die Freien Wähler im Landtag vertreten. ...


[TOP 4]

> Die Freien Wähler > Neuigkeiten

FREIE WÄHLER wollen Ehegattensplitting zum Familiensplitting entwickeln
Wichtig nach Karlsruhe-Entscheidung: Das Geld muss bei de n Kindern ankommen Nach der Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zum Ehegattensplitting steht der Handlungsbedarf für die FREIEN WÄHLER fest. Das bekannte Ehegattensplitting muss zum Familiensplitting weiterentwickelt werden. Im Mittelpunkt dieser Veränderung muss stehen, dass sich die steuerlichen Vorteile an den Kindern festmachen. [...]
Karlsruhe/EZB: FREIE WÄHLER warnen vor unbegrenztem Kauf von Staatsanleihen
Aiwanger: „Krisenursachen gezielt bekämpfen an statt vertuschen“ Bei der morgigen Verhandlung des Bundesverfassungsgerichts soll auch der Frage auf den Grund gegangen werden, ob der unbegrenzte Kauf von Staatsanleihen durch die Europäische Zentralbank (EZB) rechtens ist. Die Landtagsfraktion der FREIEN WÄHLER Bayern hatte neben zahlreichen anderen Personen und Institutionen gegen ESM [...]
FREIE WÄHLER fordern Rettungsschirm für Flutopfer
Hubert Aiwanger: „Zupacken statt Symbolpolitik“ Die FREIEN WÄHLER haben den Bundestag und die Bundesregierung aufgefordert, einen Rettungsschirm für die Flutopfer in Deutschland zu beschließen. Es könne nicht nur Unterstützung für Großbanken geben. Es seien Milliarden für den Wiederaufbau nötig und nicht nur 100 Mio. Euro, die die Bundesregierung als [...]
FREIE WÄHLER-Aktion gegen ESM vor Bundesverfassungsgericht
Das Bundesverfassungsgericht verhandelt aktuell darüber, ob der unbegrenzte Kauf von Staatsanleihen aus Euro-Krisenländern durch die Europäische Zentralbank (EZB) gegen das Grundgesetz verstößt. Diese Verhandlungen laufen vor dem Hintergrund der Klagen gegen ESM und Fiskalpakt. Auch die Landtagsfraktion der FREIEN WÄHLER Bayern hat sich diesen Klagen angeschlossen. Dazu der Vorsitzende der [...]



 
load menu