Politiker und Wahlen, Wählen Sie frei, Äußern Sie aktiv Ihr demokratisches Recht, Online-Referendum
left right close

Angelika Beer

> Deutschland > Politiker > Piratenpartei Deutschland > Angelika Beer
Angelika Beer ist bereit für Ihre Meinung, Unterstützung und Stimme. Stimmen Sie gerade JETZT ONLINE!
PIRATEN
 
Foto Angelika Beer

Angelika Beer - für

Eine deutsche Politikerin der Piratenpartei. | A German politician of the Pirate Party of Germany.
 NO! Angelika Beer

Angelika Beer - gegen

Klicken Sie, in dem Fall Sie Angelika Beer nicht unterstützen. Sagen Sie warum. | Click, if you do not support Angelika Beer. Say why.

Die Online-Wahlergebnisse für "Angelika Beer" im Graph

graph
GER: Angelika Beer (* 24. Mai 1957 in Kiel) ist eine deutsche Politikerin. Sie war von 2002 bis 2004 Bundesvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen. Seit 2009 ist sie Mitglied der Piratenpartei und kandidierte am 6. Mai 2012 erfolgreich für den schleswig-holsteinischen Landtag. Politische Karriere In den 1970er Jahren war Angelika Beer im Kommunistischen Bund (KB) aktiv gewesen. Beer gehörte zur KB-Abspaltung „Gruppe Z“, die sich für die aktive Parteiarbeit innerhalb der Grünen einsetzte. Angelika Beer gehörte 1980 zu den Mitbegründern der Partei Die Grünen in Neumünster. Sie gehörte von 1991 bis 1994 dem Bundesvorstand an und war von Dezember 2002 bis Oktober 2004 gemeinsam mit Reinhard Bütikofer ...
für7gegen   Meiner Meinung nach Angelika Beer ist ziemlich gute Politikerin. Zum Beispiel, weil … (wenn ich schreiben wollte, warum diese Politikerin gut ist, würde ich es hier schreiben), positive
für98gegen   Ich bin nicht einverstanden. Angelika Beer ist schlechte Wahl. Zum Beispiel, weil … (wenn ich schreiben wollte, warum diese Politikerin nicht gut ist, würde ich es hier schreiben), negative
Aktuelle Beliebtheit
für Angelika Beer

Frühere Grünen-Chefin Beer tritt aus Partei aus


Die frühere Bundesvorsitzende der Grünen, Angelika Beer, tritt unmittelbar vor dem Bundestagswahlkampf aus der Partei aus. Als einen Grund nannte sie, dass es den deutschen Grünen "nur noch um das Erringen von Macht" gehe. Die frühere Bundesvorsitzende der Grünen, Angelika Beer, tritt unmittelbar vor dem Bundestagswahlkampf aus der Partei aus. Als einen Grund nannte die 51-Jährige in einer Erklärung, dass es den deutschen Grünen "nur noch um das Erringen von Macht" gehe. Beer, die seit 2004 Europaabgeordnete der Grünen war, war von ihrer Partei ...


Angelika Beer:


Überraschender Wechsel: Nach ihrem Parteiaustritt im Frühjahr schließt sie sich nun der Piratenpartei an. Im SPIEGEL-ONLINE-Interview erklärt die ehemalige Bundesvorsitzende der Grünen, Angelika Beer, was ihr an den Piraten gefällt.SPIEGEL ONLINE: Frau Beer, wollen Sie mit Ihrem Wechsel zur Piratenpartei den Grünen eins auswischen?Beer: Nein, sonst hätte ich den Schritt schon vor der Bundestagswahl gemacht. Ich habe mir nach meinem Austritt im März viel Zeit gelassen und Menschen gesucht, mit denen ich jenseits der etablierten Parteien ...


Ex-GRÜNEN-Chefin Angelika Beer unterstützt die Piratenpartei


Gemeinsame Aktion als Zeichen gegen Rechts und gegen Zensur Angelika Beer, ehemalige Bundesvorsitzende der GRÜNEN und in ihrer Heimatstadt Neumünster bekannt als Gründerin des Vereins für Toleranz und Zivilcourage e.V., unterstützt die Piratenpartei bei der anstehenden Bundestagswahl und der Landtagswahl in Schleswig-Holstein.Anlässlich des 13. Geburtstages des 'Club 88' beteiligte sie sich gestern an einer gemeinsamen Aktion der Piratenpartei und des 'Bündnis gegen Rechts' gegen Rechtsextremismus. Zusammen mit Wolfgang Dudda, Pressesprecher des ...


[TOP 4]

> Angelika Beer > Neuigkeiten




 
, angelika beer verheiratet und weiter...
load menu